facebook  youtube

39.Hockenheim Classic 16.-18.09.2016

Hockenheim Classic

16.-18.September 2016

 

für Rennmotorräder-Gespanne-Rennwagen

 

Schon viele Jahre zählt der Classic Grand Prix in Hockenheim zu unserem Jahres Abschlussrennen und ist das eigentliche Highlight unserer Rennsaison.

 

Unser MV Agusta Swiss Racing Team hatte wieder das Glück, sich in einer Rennbox einrichten zu können. Schon am Donnerstagabend haben Urs Bucher und ich den Boxenplatz zu einer Küche mit Tischen und Bänken umfunktioniert. Urs konnte es kaum erwarten seine Kochkünste zu präsentieren, um uns dann drei Tage zu verköstigen, was ihm auch sehr gut gelungen ist. Noch mal vielen Dank an Urs Bucher seines Zeichens Rennkoch und Rennleiter.

Am Freitag früh kam unser Sportwart Ruedi Schuler noch dazu, auch er stand beim Einrichten tatkräftig zur Seite, vielen Dank.

 

Viele Gäste, Freunde und Bekannte aus dem Schweizer- und Deutschen MV Agusta Club haben uns besucht, sie wurden ebenso mit Speis und Trank verwöhnt.

Dank unserem Clubmitglied René Kradolfer, der sich als grosser Sponsor erkenntlich zeigte, konnten wir unsere Spesen in Grenzen halten.

Herzlichen Dank an René, im Himmel bekommt er sicher einen Spenderplatz !!

 

Mit über 500 Renn-Teilnehmern starteten die Rennläufe vom Freitagmorgen bis Sonntagabend bei schönem Wetter. Freitag und Samstag haben wir unsere Rennläufe ohne Probleme zu Ende gefahren, am Sonntag hingegen kam der grosse Regen und wir entschieden uns keine weiteren Starts zu absolvieren.

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntag haben wir unsere Siebensachen eingepackt und sind glücklich und zufrieden nach Hause gefahren.

 

Als Fahrer mit dabei waren:

Ruedi Schuler, Michael Funke, Hubert Walter und Erwin Naldi. Alle auf

MV AGUSTA 350 CORSA in der Klasse U bis 350ccm.

Als Unterstützer, Besucher und Fan`s vom Schweizer und Deutschen MV Agusta Club waren mit dabei:

Rosmarie und Paul Kissling, René Kradolfer, Anne Walter, Jürgen Bäsel und Fotograf Andreas Mägdefrau und viele Freunde und Bekannte deren Name ich nicht mehr weiss.

Ihnen allen gehört mein besonderer Dank, denn für mich ist neben der Rennerei auch die Freundschaft und das Gespräch mit Gleichgesinnten wichtig. In diesem Sinne freue ich mich auf ein nächstes Mal.

 

Erwin Naldi

 

PS: Es stimmt mich ein wenig traurig, dass nicht mehr Fahrer mit dabei waren ...?

 

 


Newsletter Anmeldung
© 2017 by mv-agusta-club-schweiz.ch
Kontakt | Impressum | Design | Web